Schließtage 2019

Öffnungszeiten und Tagesablauf

Der Tagesablauf passt sich an die Bedürfnisse der Kinder an. Durch Rituale beim Bringen, im Morgenkreis, beim Essen, beim Ausruhen oder Schlafen und beim Abholen werden Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Es werden Anregungen zur Beschäftigung mit Baumaterialien gegeben. Auch Puzzles und Tischspiele werden gespielt und Bilderbücher angeschaut oder vorgelesen. Zur feinmotorischen Schulung können die Kinder kleben, malen und schneiden üben. Jedes Kind kann selbst entscheiden was es wann machen möchte.

Beim Morgenkreis kommen die Kinder zur Ruhe. Gemeinsam singen wir Lieder und Kreisspiele, begleitet mit Instrumenten. Wir feiern Geburtstag, hören Geschichten, lernen Reime und Gedichte und beten gemeinsam. Den Kindern werden Spiele zur Konzentration und Ausdauer angeboten.

Wenn es die Witterung erlaubt, können die Kinder im Freigelände spielen. Die Bewegung an der frischen Luft macht Freude und stärkt die Abwehrkräfte.

In verschiedenen Projekten beziehen wir uns auf den Jahreskreis und die Kinder lernen, wie z.B. beim Wasserprojekt, den Unterschied zwischen warm und kalt und können testen, was schwimmt.

Bei ausgewählten Projekten und Festen schließt sich die Kinderkrippe dem Kindergarten an.

Die Öffnungszeiten orientieren sich an dem Bedarf der Eltern.

Die Kinderkrippe ist ab 7.00 Uhr geöffnet.

Montag bis Donnerstag:
7:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag:
7:00 bis 14:00 Uhr

Die Aufenthaltsdauer der Kinder richtet sich nach den Buchungszeiten der Eltern.

Die Schließzeiten werden immer am Anfang eines Kinderkrippenjahres festgelegt und bekannt gegeben.